Ein Rassesteckbrief:

Ursprung: Großbritanien (Hütehund)
Heutige Verwendung: Familien, Sport- und Begleithund
Allg. Erscheinungsbild: Schlanker, aktiver Hund mit langem Bart. Der klare neugierige Blick ist rassetypisch.
Größe und Gewicht: Rüde 53-56 cm / 22-25 kg, Hündin 51 - 53 cm / 19-22 kg
Wesen: Tempramentvoll im Freien, angenehm im Haus, lebhaft, selbstsicher, wachsam, aktiv, intelligent, keinesfalls nervös oder aggressiv, fühlt sich überall dort wohl, wo sich das Familienrudel aufhält
Erziehung: leicht erziehbar bei viel Liebe und Konsequenz
Verträglichkeit: Verträgt sich mit anderen Hunden und Haustieren, freundlich zu Kindern
Pflege: Das lange Fell bedarf gründlicher und regelmäßiger Pflege (1x wöchentlich ca. 1 Stunde)
Bewegung und Sport: Angenehmer Familien- und Begleithund bei ausgiebiger Bewegung und Beschäftigung. Für sportliche Halter: Breitensport, Agility, Obedience
Farben: Schiefergrau, Rehbraun, Schwarz, Blau, alle Schattierungen von Grau, Braun und Sandfarben (fawn) mit und ohne weiße Abzeichen, Geburtsfarben: Schwarz, Braun, Blau und fawn
Gesundheit und Lebenserwartung: Robuste Rasse, hohe Lebenswerwartung
Durchschnittl. Welpenpreis: 1000 Euro (mit Ahnentafel, entwurmt, geimpft, gechippt)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angela Baetzel